Politiker
Wirtschaft & Politik
Polizeikandale
Bau & Umwelt

Benutzerinfo:

Die Benutzung der Website HBpublik.de ist kostenlos.
Auf dieser Webseite können nach Einhaltung der unten aufgeführten Regeln Mitglieder von HBpublik Artikel veröffentlichen. Mitglied wird man durch Empfehlung durch ein anderes Mitglied.
Im März 2013 haben wir das System der "Öffentlichkeit für alle" verändert. Aus zwei Gründen:
Erstens: nachdem mehrfach Parteigenossen versuchten, mit Parteipropaganda in Form von "Artikeln" als "Privatpersonen" Einfluss auf unsere Zeitung zu nehmen. Da dies manchmal nur schwer erkennbar war, war es manchmal aufwändig diese Parteigenossen zu identifizieren
Zweitens: es war ein Nachteil, alle unsere Informationen allen zugänglich zu machen. Schrieben wir z. B. darüber, dass Bremer Medien teilweise Vorgänge durch Weglassen von Fakten verdrehten oder ganz vertuschten, reagierten diese, indem Sie gleich nach unseren Veröffentlichungen diese Fakten nachlieferten, womit wir als unglaubwürdig dargestellt werden sollten. Einige Berieche sind deswegen nur Mitgliedern vorbehalten.
Nicht alles was zugeschickt wird kann auch immer veröffentlicht werden. Manchmal sprechen rechtliche Gründe dagegen. Doch werden wir auch noch so kritische Artikel nicht wie die Monopolmedien unterdrücken. Denn wir sind nicht von Anzeigenkunden oder politischen Kreisen abhängig.
Nicht mit Pseudonym gekennzeichnete Artikel kommen direkt von den Redaktionsmitgliedern.

Die Veröffentlichung erfolgt auf Wunsch unter einem Pseudonym.

DIE EINZELNEN RUBRIKEN:
Bremer Verbindungen sozusagen das "Who is who Bremens". Wer steht mit wem in Verbindung.
Politik, Wirtschaft, Justiz, Polizei, Soziales, Medien, Bau verkehr, Gesundheitswesen, Umwelt Interessantes und kritisches über die Bremer Behörden oder Medien
Stadtteilangelegenheiten
Infos und Artikel über stadtteilspezifische Vorgänge
Archiv: Artikel die eine längerfristige Bedeutung haben, werden später ins Archiv eingeordnet.
Pinocchio-Award Hier erfahren Sie die größten Falschmeldungen der letzten Zeit
"Medienpreis Schwarzer Kanal" Preis für besonders schlechter Journalsimus
Witz des Monats: herausgestellte absurde Begebenheiten
Die Scheinheiligen Scheinheilige Bremer Persönlichkeiten des mehr oder weniger öffentlichen Lebens
Extrablätter Spezielle Themen
Geschmacklosigkeit des Jahres Besonders geschmacklose Vorfälle

Artikel
müssen per Mail an uns gesandt werden. Wir ordnen sie den jeweiligen Rubriken zu. Dazu:

1. Button "Veröffentlichen"

2. Text mit dem Wort ARTIKEL einleiten (damit wir wissen, dass es sich um einen Artikel und nicht um einen Kommentar zu einem Artikel handelt.

3. Kurze Überschrift wählen und Text schreiben.

4. Pseudonym (Nickname) wählen und am Ende des Artikels anfügen

5. Name und Anschrift hinzufügen (Diese Angaben sind Pflicht, werden aber nicht mitveröffentlicht, es sei denn auf ausdrücklichen Wunsch)

6. Absenden

Artikel werden immer im oberen Kolumnenbereich eingefügt. Die aktuellsten Artikel sind also - bis auf wenige Ausnahmen -immer oben zu finden und "rutschen dann runter", sobald neue Artikel eingehen. Evtl. findet das auf mehreren Seiten statt.

Regeln:

Veröffentlichungen von Artikeln
Die von der hbpublik-Redaktion eingestellten Artikel erkennt man daran, daß sie nicht mit Namen oder Pseudonym gekennzeichnet sind. Es handelt sich dabei um Nachrichten aus den Medien oder selbst rechercherierte Infos.
In der E-Mail in der Artikel und Kommentare zugesandt werden, müssen Name und Anschrift enthalten sein. Der Name wird jedoch nur auf Wunsch mitveröffentlicht. Jeder, der nicht unter seinem vollen Namen schreiben will, sollte sich ein Pseudonym zulegen. Es gibt sicherlich gute Gründe dafür, denn es gibt genug Repressionsmöglichkeiten für kritische Bürger.

Sollten dennoch nachweislich ungerechtfertigte Repressionen gegen die Verfasser von Artikeln oder Kommentaren bekannt werden, werden diese auf dieser Website auf Wunsch auch öffentlich gemacht.
Leider muß aus rechtlichen Gründen HBpublik die Adresse des Verfassers bekannt sein.

Da es sich hier um eine nichtkommerzielle ehrenamtlich betriebene Online-Zeitung handelt , kann es möglich sein, dass der zugesandte Artikel nicht immer sofort in die Seiten integriert wird, oder abgelehnt wird, weil er nicht von öffentlichem Interesse ist. Also bitte Geduld und Verständnis.

Allgemeine Regeln

Haftungsbeschränkung
Die Inhalte dieser Internet-Seite wurden von uns mit höchstmöglicher Sorgfalt erstellt. Wir übernehmen jedoch keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der veröffentlichten Inhalte. Die Benutzung der abrufbaren Inhalte erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr des jeweiligen Nutzers.

Alle Artikel/Kommentare drücken die Ansichten des Autors aus und die Eigentümer von dieser Seite können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden.

"Hausrecht"
Niemand hat zwingend das Recht, an dieser Site teilzunehmen. Die aktive Teilnahme kann in keiner Form eingeklagt oder erzwungen werden.

Geltendes Recht
Jeder Artikel/Kommentarverfasser ist dafür verantwortlich, nicht gegen geltendes Recht zu verstoßen. Die Verantwortung für alle eingestellten Beiträge liegt bei den Nutzern selbst bzw. bei deren gesetzlichen Vertretern.

Bei Verstößen
Der Betreiber der Site behält sich das Recht vor, auch ohne Angabe näherer Gründe, bei Verstößen gegen die Nutzerregeln und allgemein anerkannte gute Sitten die aktive Teilnahme temporär oder permanent zu verwehren.

Beiträge allgemein
Beiträge, die auf unsachliche und verharmlosende Art und Weise illegale Handlungen und Vorgänge thematisieren, werden nicht akzeptiert. Verbreitung von Informationen über illegale Aktivitäten, wie illegale Downloads und Cracks von Software, Musik und Film sowie Anfragen zu diesen Themen sind verboten. Dazu gehören auch Links zu Webseiten Dritter, auf denen derartige Informationen angeboten werden. Für illegal erworbene Software, oder sonstige illegal erworbene urheberrechtlich geschützte Materialien findet generell kein Unterstützung statt. Diesbezügliche Anfragen werden nicht toleriert.

Umgangston
Persönliche Beleidigungen sind ebenso untersagt wie sexistische, diskriminierende, verleumderische oder anderweitig diffamierende Beiträge. Dazu gehören auch pornographische und sittenwidrige sowie jugendgefährdende Beiträge in Text und Bild. Gleiches gilt für verfassungsfeindliche* und extremistische* Beiträge.

Externe und kommerzielle Links
Kommerzielle Werbung ist in jeder Form verboten, ebenso Links auf jugendgefährdende, verfassungsfeindliche oder ähnliche Seiten. Links zu anderen Webseiten sind unter diesen Einschränkungen erlaubt, sofern sie keine Werbung darstellen und der Urheber des Beitrags nicht von der Publikation des Links profitiert, sowie die Beachtung des Urheberrechts eingehalten wird!
Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

Salvatorische Klausel
Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Regeln ganz oder teilweise rechtsunwirksam sein, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen tritt rückwirkend eine inhaltlich möglichst gleiche Regelung, die dem Zweck der gewollten Regelung am nächsten kommt

Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Landgericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Der Inhaber dieser Homepage, bietet Links zu anderen Seiten im Internet an. Für alle diese Links gilt: "Wir erklären ausdrücklich, dass wir, auf dieser Homepage keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser gesamten Homepage inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen."

Rechtshinweis:
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass durch Ausbringung eines Links Inhalte der so gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten sind.
Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich inhaltlich von diesen Seiten ausdrücklich distanziert.
Unsere Seiten enthalten Links zu anderen Seiten im Internet.
Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Falls Sie der Ansicht sein sollten, dass auf dieser Webseite Ihre Schutzrechte, (z.B. falsche Tatsachenbehauptungen) veröffentlicht wurden, setzen Sie sich per E-Mail mit uns in Verbindung, um uns Ihr Problem oder Ihre Ansicht mitzuteilen.
Wir prüfen den Sachverhalt und löschen eventuelleTexte aus den von uns betriebenen Seiten.
Sie benötigen hierzu keinen Anwalt, da wir uns dazu verpflichten, die Angelegenheit direkt mit Ihnen zu klären. Schalten Sie dennoch einen Anwalt ein, so erstattet Ihnen hbpublik keine Anwaltshonorare, da es aufgrund unserer direkten Klärung des Sachverhalts mit Ihnen, an einem entsprechenden Rechtsschutzbedürfnis fehlt.
Sollte dennoch ohne vorherige Kontaktaufnahme mit uns unter unserer E-Mail-Adresse (siehe KONTAKT) eine Abmahnung von Seiten Ihres Anwaltes erfolgen, so gehen die Kosten für diese Beratung und die damit zusammenhängenden Anwaltshonorare vollständig zu Ihren Lasten.

Verkehr
Vereine, Stiftungen
Gesundheitswesen
Allgemein