Bremer Verbindungen

Regierungsdirektor Hellpap, der Weser-Kurier,
ProArbeit, die evangelische Kirche und die SPD

Am 31.5.16 berichtet der Weser-Kurier" (WK) in einem langen Artikel über einen Gerichtsprozeß gegen eine Jobcentermitarbeiterin aus Osterholz-Scharmbeck, die sich weigerte illegale Eingliederungsvereinbarungen umzusetzen.
Der WK, der die Zustände in Bremer Jobcenter grundsätzlich vertuscht, vertuscht auch in diesem Artikel die Verbindungen zwischen der evangelischen Kirche, der staatlichen, zum Jobcenter (JC) gehörenden "ProArbeit" - die wiederum verfilzt ist mit Linken- und SPD-Genossen -, Bremer Regierungsdirektor Uwe Hellpap und dem "Weser-Kurier" selbst.
Die JC-Mitarbeiterin hatte sich bei ihren Vorgesetzten beschwert , daß die EGV's als standardisiertes Schreiben und nicht als persönlich besprochene Vereinbarung erstellt wurden. So wurde laut ihrer Aussage einem kinderlosen Erwachsenen aufgetragen, dass er die Erziehung seiner Kinder besser organisieren solle.
Verantwortlich für dieses Vorgehen gegen die Erwerbslosen und die JC-Mitarbeiterin: Heike Schumacher, Kreisdezernentin und Vorstand von „Pro Arbeit“, die das Ganze als "Modellversuch" hinstellte. Dem stimmten das Verdener Gericht zu und plapperte einfach die Wortwahl der Kreisdezernentin nach (Wer hätte anderes erwartet? Genauso verfährt die Bremer Justiz. Zur Not auch mit nachweislichen Lügen. Alles um ihre Behördenkollegen zu schützen)

"ProArbeit"-Vorstand Schumacher, die evangel. Kirche
und der Weser-Kurier"

2013 ist Heike Schumacher an der Spitze des evangelischen Kirchenparlaments Osterholz-Scharmbeck. Dort sitzt auch der Bremer Regierungsdirektor Uwe Hellpap. (Zu Herrn Hellpap bitte lesen: "Staatsanwaltschaft Bremen und deren Leiterin verhinderte durch Lügen und rechtswidrige Begründungen die Strafverfolgung von hochrangigen Behördenkollegen")
Schumacher ist auch seit Jahren im Kirchenvorstand der St.Willehadi-Gemeinde gewesen. Dort im Vorstand: Eva Kairies Journalistin "Osterholzer Kreisblatt", das wiederum zum Weser-Kurier gehört. Dort arbeitete auch der Ex-DKP-Funktionär und spätere "Die Linke"-Politiker Herbert Behrens . (Dazu bitte lesen: "Herbert Behrens: Der DKP-Journalist bei RB II und beim Weser-Kurier") und die spätere SPD-Landtagsabgeordnete in Niedersachsen, Daniela Behrens. Dazu bitte lesen: "Weser-Kurier“ verschweigt, dass SPD-Politikerin eine ehemalige Kollegin war“

PR vom WK für den rotgrünen "Paritätischen"

In seinem Artikel schreibt der WK "Unterstützung bekommt die Fallbetreuerin derweil vom "Paritätischen Gesamtverband". In einer juristischen Stellungnahme hat er sich der jungen Mitarbeiterin angeschlossen und ebenfalls Kritik an dem Vorgehen des Jobcenters im Landkreis Osterholz geübt." Was der wK natürlich nicht schreibt. Der "Paritätische" ist hier völlig scheinheilig. In seiner Führung sitzen die Täter der sogenannten "Hartz IV"-Reform" und Ex-Mitarbeiter des "Weser-Kurier". Dazu bitte lesen: "Der "Paritätische": Sammelbecken für SPD-und Grüne Genossen"

“ProArbeit“ und die SPD Osterholz

"ProArbeit" in Osterholz ist Teil des Jobcenters
Dort tätig: SPD-Genosse, Landrat Bernd Lütjen (SPD), der gleich nach dem Abitur SPD-Genosse wurde und dann im öffentlichen Dienst arbeiten durfte. Natürlich ist er wie fast alle SPD-Genossen Mitglied der AWO.(Zum SPD-Genossenverein AWO bitte lesen: "Die AWO"). Bei „ProArbeit" Bremen ist/war Betriebsratsvorsitzende Cornelia Barth, „Die Linke-Genossin und deren Landessprecherin. (Dazu bitte lesen: "Die Verbindungen von Erwerbslosenorganisationen
mit Jobcenter, dem Staat und der Linkspartei").
Übrigens: Helena Fürst, "Intelligenzbestie", bekannt aus dem RTL-Dschungelcamp und
Sat.1 „Gnadenlos gerecht – Sozialfahnder ermitteln“ war auch bei „Pro Arbeit“ tätig.

Weitere Verfilzungen der Justiz und der evangelischen Kirche

Die Präsidentin des Oberverwaltungsgerichts Bremen, Ilsemarie Meyer ist ebenfalls mit der evangelischen Kirche verfilzt: Sie ist seit 1980 Richterin (Verwaltungsgericht / Oberverwaltungsgerichts / Staatsgerichtshofs) 2004 wurde sie Präsidentin des Rechtshofes der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen. Sie ist Beisitzerin des Verfassungsgerichtshofes der Evangelischen Kirche in Deutschland.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25