Justiz

Bremer Staatsanwaltschaft reagierte nicht auf Anzeigen bei größtem Bremer BAMF-Asylbetrug in der deutschen Geschichte

Weiterlesen....

Staatsanwälte versorgten "ihre"Vereine mit Bußgeldern

Über Jahre "sponsorten" zwei Bremer Staatsanwälte mit Zuwendungen (seit 2007 "Spenden" in Höhe von etwa 79.000 Euro) aus Bußgeldstrafverfahren ihre eigenen Sportvereine "SG Marßel" und "FC Union 60 ".
Beim SG Marßel war ein Staatsanwalt seit 40 Jahren Mitglied.
Der Staatsanwalt vom "FC Union 60 " war dort Betreuer einer Jugendmannschaft und "vertrat" den Verein bei einer Reise nach Südafrika. Wie praktisch.
Quelle WK 6.03.18

Verkehr
Vereine, Stiftungen
Gesundheitswesen
Allgemein
Stellenabbau
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25

VGR Verein gegen Rechtsmißbrauch e.V.
SPIEGEL 26/1996: Rostocker Vulkanwerft- Ermittler: Regierung und Justiz in Bremen verfilzt