Polizei

Polizei zwang Bremer widerrechtlich Hund anzuleinen

Leinenpflicht

Liebe Leute,
Seit 13 jahren hole ich meine Frau abends von der Arbeit ab, sie arbeitet meist bis 20.15h im Walle Center. Meine treue Gefährtin Roxy 13j (Langstockhaar, Schäferhündin)und meine Tochter begleiten mich allabendlich dabei. Vor kurzem, gar nicht solange her, sind wir drei mal wieder losmarschiert. Wir stoppen dann immer direkt vor dem Polizeirevier und warten dann bei den Fahrradständern darauf, dass meine Frau aus dem Center kommt.
Wir stehen also vor dem Polizeirevier und beobachten wie vier Polizisten hastig zu ihren Autos laufen und dann auch losfahren. Schien ein spontaner Einsatz zu sein... Nach ca. 5 Minuten kam meine Frau dann auch, wir begrüßten uns und wollten Richtung Heimat aufbrechen , in dem Moment kehrte ein Streifenwagen zurück und parkte rückwärts vor uns ein und zwar so heftig, das ich befürchtete überfahren zu werden. Wir mußten ein par Schritte rückwärts springen ...
Eine Polizistin únd ihr wahrscheinlicher Partner, stiegen augenscheinlich aufgewühlt aus dem Fahrzeug, beide sahen sehr gestresst aus, wobei mir die Polizistin soffort auffiel, da sie doch sehr nachdenklich und sauer wirkte, ihr Partner aber eher erleichtert ausschaute. Ihr Partner ging dann teilnamslos an uns vorbei , sie zuerst auch und dann drehte sie sich plötzlich um und hielt mich mit den Worten an, "ich solle doch bitte meinen Hund an die Leine Nehmen, dabei fasste sie sich mit der rechten Hand an ihre Waffe, der linke Arm war erhoben und ihr Zeigefinger bohrte mir praktisch durch die Schädeldecke, die Kugel hätte es in diesem Moment gar nicht gebraucht. Dabei hatte sie einen wirklich fiesen und agressiven Ton drauf .
Ich muß dazu sagen , das mich noch niemals ein Polizist dazu angehalten hat meinen Hund an die Leine zu nehmen und schon garnicht in diesem Ton. Ich war wie erstart, weil ich mir jetzt nicht sicher war , was ich denn verbrochen hätte , bin aber cool geblieben und reagierte spontan darauf . Zu diesem Zeitpunkt kannte ich die Gesetzliche Lage nicht.
Fühlte mich aber schuldig und ertappt... zumal ich ganz gerne mal Toto & Harry im TV schaue . Da zeigt sich mal wieder welche Wirkung so eine Serie auf einen normalen Bürger haben kann.
Meine Frau und meine Tochter waren sehr erschrocken und verstummten . Als ich dann meine Roxy anleinte ,drehte die Polizistin sich wortlos um und ging ins Revier.
Ich muß ehrlich zugeben , das war für mich fast so,wie eine Begegnung der dritten Art. Zuhause angekommen, setzte ich mich dann an den Computer und fing an mir die Paragraphen um die Ohren zu hauen , das war für mich sehr aufregend , denn ich fand ziemlich schnell Artikel von Hundehaltern , denen es ähnlich erging.
Meine Kenntnisse habe ich nun optimiert und ich habe mir fest vorgenommen ein par Runden extra ums Polizeirevier zu spazieren .
Zu meiner Roxy kann ich folgendes hinzufügen ,...
Sie ist 13 jahre alt, wurde mit drei kastriert und hat praktisch meine vier Kinder mit großgezogen. Sie hat nie gebissen , oder andere Hunde Heimtükisch überfallen , sie Bellt nur wenn jemand ins Haus will den sie nicht kennt. Bedingt durch ihr alter ist sie etwas hüftsteif geworden und ihr HD macht ihr deutlich zu schaffen. Sie trägt sich aber tapfer durch ihre letzten Tage und wird wahrscheinlich bis zu ihrem Tot eine Schmusekatze bleiben.

An dieser Stelle möchte ich aber auch etwas über unsere Polizei sagen. Also, jetzt an alle Polizisten in Bremen, ihr habt eine schwierige Aufgabe zu bewältigen ,Respekt... dazu seid ihr unterbezahlt und täglich der Willkür eures Schicksals ausgesetzt, das verstehe ich ... euren obersten Dienstherren müßt ihr verleugnen und die Hände sind euch in vielen Momenten eures Altags gebunden , weil einfach viele Gesetzliche Grundlagen nur dann beansprucht werden können , wenn man sie sich zurecht dreht, das geht auf`s Gemüt.
Aber genau das ist in meinen Augen der erste Schritt zum Polizeistaat.
Ich werde mir soetwas nie wieder gefallen lassen und das Spielchen mitspielen... Ich bin 48 Jahre alt und zahle pünktlich meine Steuern , ich muß mich nicht behandeln lassen wie ein Schuljunge.

Es Grüßt euch, mit freundlichem Schulterklopfen...
Viking

Anmrk. der Redaktion: mehr zu diesem Thema und rechtlichem Hintergrund unter "Riecht das Thema "Leinenzwang für Hunde" nach Behördenwillkür?"

Verkehr
Vereine, Stiftungen
Gesundheitswesen
Allgemein
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25