Bremer Verbindungen
Die (politischen) Verfilzungen
in Bremer Kindertageststätten (KITA)

Gisela Alexy arbeitete vierzig Jahre lang in der KITA „Martin Luther Gemeinde“ (evangl. Kirche). Später war sie dort Leiterin. Frau Alexy konnte es sich leisten mit ca. 60 Jahren in Rente zu gehen. Sie ist die Ehefrau von Hans Alexy. Seit 1981 Richter am Verwaltungsgericht, seit 2012 Vizepräsident am Oberverwaltungsgericht
Seit 1996 Lehrbeauftragter an Uni Bremen, später Honorarprofessor.

Brigitte Grziwa-Pohlmann, war Leiterin Kindertagesstätte „Kita Robinsbalje“. Dann SPD-Beirat Walle. Ehefrau von SPD-MdB Jürgen Pohlmann.
Dazu bitte lesen: "Der Pohlmann-Clan. Er: SPD-Abgeordneter mit verdacht einer DKP-Kampfgruppe angehört zu haben. Sie: Waller SPD-Beirat"

Martina Weßling, Erzieherin in einer KITA, SPD-Kandidaten für die Bürgerschaftwahl 2015


Claudia Bernhard, "Die Linke"-Genossin, arbeitete seit 2004 bei der BAGmbH, wo sie Betriebsratsvorsitzende war. Die BAGmbH verteilte 1-Euro-Zwangsarbeiter an Bremer Vereine, institutionen und Privatunternehmer. 2002-2006 war sie Sprecherin des Gesamtbetriebsrates der Kita Bremen.

Ruken Aytas, Biologin. SPD-Genossin. Im Betriebsausschüß „KiTa Bremen“ (Zu Frau Aytas bitte lesen: "Preis von grüner Genossin für SPD-Genossin WK-Chef sitzt in Jury"

Dirk Sommer, 2016 Regionalleiter von Kita Bremen, war vorher pädagogischer Geschäftsführer des Evangelisch-lutherischen Kindertagesstättenverbandes Emden-Leer,

Katrin Lehmann, „Bremer Jugendring“, Kita-Leiterin in der evangelischen Kirche Melanchthon-Gemeinde, sitzt 2016 im Radio Bremen Rundfunkrat

Radio Bremen und der Chef der Bremer KITAs

Chef der Bremer KITAs, (stellvertretender Geschäftsführer und kaufmännischer Leiter) Wolfgang Bahlmann. Er ist Bandmitglied der massiv von RB geförderten Rockband "Larry and the Handjive". Seit 2008 ist die Band" offizielle (Beat-Club) House Band von Radio Bremen . Was Herr Bahlmann für eine Befähigung mitbringt um den Geschäftsführerposten auszuüben ist nicht bekannt.

Neue KITA: Alianz von Bremer Heimstiftung und Sparkasse

Der Verein "Familienbündnis", eine Initiative der Sparkasse Bremen und der Bremer Heimstiftung. 2010 haben sich die Unternehmen zusammengeschlossen, inzwischen bieten sie 200 Kitaplätze in Bremen an. (Quelle: WK 19.8.16). Im Vorstand der "Bremer Heimstiftung" saß Alexander Künzel, früher WK-Journalist, dann Pressesprecher von Ex-SPD-Sozialsenator Henning Scherf. Vorstandsmitglied im Kommunalen Arbeitgeberverband, im Aufsichtsrat der Sparkasse Bremen. Zu Herrn Künzel bitte lesen: "Von den Medien in die Politik/Staat - Alexander Künzel" und "Der SPD-Abgeordnete und Unternehmer mit seinen Staatskunden"

Ex-DKP-Funktionär Hübotter baut Kita's zusammen mit AWO

2015 ist die „Hübotter Grundstücksgesellschaft“ Betreiber von KITAS. Die "Dr. Hübotter Grundstücks-GmbH" tritt als Bauherr und Investor auf und vermietet die Gebäude an AWO (eine beliebte Jobversorgungsanstalt für Bremer SPD-Genolssen) und DRK.
Herr Hübotter war früher führender DKP-Funktionär. (Dazu bitte lesen: "Klaus Hübotter: früher DKP, heute Bauunternehmer mit Staatsaufträgen"
I
m September 2016 wird u.a. der Ex-DKP-Funktionär und Immobilienmakler Hübotter vom Bremer Staat damit beauftragt weitere Kita's zu bauen, deren künftiger Träger die AWO ist.

Verkehr
Vereine, Stiftungen
Gesundheitswesen
Allgemein
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25